Logo ASTRID MÜNZBERG · Keramikobjekte

ASTRID MÜNZBERG · Keramikobjekte


Hintergasse 12 in 99998 Körner
Tel. 036025 - 50771 · E-Mail a.muenzberg@gmx.de



| Willkommen | | Aktuelles |    | Galerie |    | Vita |    | Kontakt | | Impressum |

AKTUELLES 2020

Keramikkurse

Hallo liebe Keramikfreunde,

wieder ist ein Jahr vergangen und eine neue Keramiksaison beginnt. Habt Ihr Lust?
Ich lade Euch herzlich zu den neuen Töpferkursen ein.
Bewährt haben sich die 2-tägigen Kurse, die an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen stattfinden.
Am ersten Kurstag stellt ihr die die gewünschten Gefäße oder andere Objekte her und gestaltet sie. In der Woche vor dem zweiten Kurstag trocknen die Keramiken und werden das erste Mal gebrannt (geschrüht). Am zweiten Kurssamstag erfolgt die Vorbereitung der Gegenstände auf die Glasur und das Glasieren selbst.

Ihr könnt zwischen verschiedenen Brennmethoden wählen.

Wir können ganz normal im Elektroofen brennen. Das ist die häufigste Brennmethode.

Es ist auch möglich, einen Grubenbrand zu machen.
Dafür müssen  die Keramikgegenstände noch vor dem ersten Brand poliert werden.
Nach dem Schrühbrand werden sie dann mit verschiedenen Salzlösungen behandelt und im Holzfeuer (in einer Erdgrube) gebrannt. Die Farben, die hier entstehen, sind Zufallsfarben. Es ist also sehr spannend, und die Ergebnisse sind immer überraschend schön.

Die dritte Möglichkeit ist der Rakubrand.
Dazu werden ganz normale Gefäße hergestellt, geschrüht und danach stellenweise mit einer Rakuglasur überzogen. Anschließend erfolgt der Brand in einem speziellen Rakuofen, der mit Gas betrieben wird. Man kann den Brennvorgang, der ein bis zwei Stunden dauert, durch eine Öffnung im Deckel des Ofens beobachten. Ist eine Temperatur von ca. 1000°C erreicht, werden die glühenden Gefäße mit einer langen Zange herausgenommen und in einer mit Sägemehl gefüllten Grube "geräuchert".
 
Die Kursteilnehmer in den bisherigen Kursen waren alle sehr kreativ, hatten viel Spaß und stellten sehr schöne Keramikobjekte her.
So entstanden unter anderem Vasen, Schalen, Kugeln und Gartenstecker.
Interessant war, dass sich auch Ehepaare für Kurse anmeldeten.

Die Kurse sind für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet. Da die Kursteilnehmerzahl auf maximal fünf Personen beschränkt ist, ist auch die Beratung und Betreuung sehr individuell.

Zusammenfassend noch einmal das Wichtigste:
Ein Kurs erstreckt sich über zwei aufeinanderfolgende Samstage.
Beginn jeweils 10.00 Uhr.
Kosten:  • Keramikkurs mit Brand im Elektroofen    100,00 Euro
             • Keramikkurs mit Grubenbrand                120,00 Euro
             • Keramikkurs mit Rakubrand                   120,00 Euro

Die Kosten beinhalten die Anleitung und Betreuung, das Material, die Glasuren und die Brennkosten.
Sie sind am ersten Kurstag zu entrichten.
Außerdem wird eine Versorgung (Imbiss, Getränke) gewährleistet.

Termine:

1. Kurs       Samstag, 28. März 2020 und
                   Samstag, 04. April 2020

2. Kurs       Samstag, 18. April
2020 und
                   Samstag, 25. April
2020

3. Kurs       Samstag, 09. Mai 2020 und
                   Samstag, 16. Mai 2020

4. Kurs       Samstag, 30. Mai 2020 und
                   Samstag, 06. Juni 2020

5. Kurs       Samstag, 20. Juni 2020 und
                   Samstag, 27. Juni 2020

6. Kurs       Samstag, 11. Juli 2020 und
                   Samstag, 18. Juli 2020

7. Kurs       Samstag, 01. August 2020 und
                   Samstag, 08. August 2020

Sommerpause

8. Kurs       Samstag, 29. August 2020 und
                   Samstag, 05. September 2020

9. Kurs       Samstag, 19. September 2020 und
                   Samstag, 26. September 2020

10. Kurs     Samstag, 10. Oktober 2020 und
                  Samstag, 17. Oktober 2020   


Anmeldung
Wenn Ihr Lust und Interesse habt, meldet Euch bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn bei mir an.
Telefonisch unter 036025 - 50771 oder per Email unter a.muenzberg@gmx.de